Hier geht es zur ip5 GmbH
Selbstdarstellung

Die Schnittstelle zwischen Architektur und Gebäudetechnik
 
Wir erstellen die Konzepte für einzelne Gebäude oder ganze Siedlungen und bieten zusätzlich ein planungs- und baubegleitendes Controlling an. So garantieren wir dem Auftraggeber Kontinuität und Sicherheit bei der Umsetzung des gemeinsam entwickelten Konzepts. Neben den „klassischen“ Gebieten der Gebäudetechnik gehören innovative Energiesysteme unter Einbezug regenerativer Energiequellen ebenso zu unserem Spektrum wie ökologische Abwasserkonzepte.

Unser Know-how
 
  • Detaillierte Analyse des thermischen Gebäudeverhaltens, der Lichtverhältnisse in Räumen und der Luftströmung durch Gebäude mit Hilfe verschiedener Simulationsprogramme
  • Unterstützung der Architekten bei der Optimierung von Entwürfen und Konstruktionen unter den Aspekten Energie und Komfort (Niedrigenergie-/Passivhausstandard, Tageslichtnutzung, freie Lüftung, passive Kühlung)

  • Controlling von Planungs- und Ausführungsprozessen unter technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten
  • Vollkostenbetrachtung von Varianten als Grundlage für Technik- und Systementscheidungen
  • Bilanzierung von Treibhauspotential und Gesamtkosten (Investitionen, laufende Betriebskosten) für erarbeitete Lösungsvarianten als Entscheidungsbasis
  • Konzipierung der Energieversorgung von Gebäuden und Siedlungen unter Einsatz innovativer Energiesysteme (Solartechnik, Biomasse, Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung, sorptionsgestützte Kälteerzeugung, Grundwasserkühlung, Erdwärme- und Kältenutzung)
  • Begleitung sämtlicher Planungsphasen und der Inbetriebnahme, um anspruchsvolle Konzepte mit hoher Qualität zu realisieren und in einen effizienten Betrieb zu überführen